Qualität

Couverturen - Partner - Natur & Umwelt


Newsletter Felchlin

Projekt 1+1, Sambirano

Das Geld, das aus dem Verkauf der Schokoladen aus Sambirano generiert werden konnte, wird in folgende Projekte in Madagascar investiert:

Kochherd - Herstellung

In Absprache mit den Cacaobauern wurde entschieden, 1'500 Kochherde zu bestellen und den Familien der Cacaobauern zu verteilen. Diese Herde werden mit Holz befeuert, sparen aber rund 50% Holz gegenüber den offenen Kochstellen. Um die Umstellung auf die neuen Kochherde zu vereinfachen, wird eine Person speziell ausgebildet um die Familien am neuen Gerät zu schulen und die Ersparnis an Brennholz aufzuzeigen. Weiter ist geplant, eine Fabrikation von Öfen vor Ort aufzubauen, mit bestehendem Know how aus einer Herstellung von Kochherden rund 40 km von Ambanja entfernt. Diese Personen übernehmen auch die Schulung der Mitarbeitenden. Die Idee dahinter ist, Arbeitsplätze zu schaffen und die Öfen zu verkaufen.

Nursery – Cacao Baumschule

Die im Jahr 2017 mit unserer Hilfe lancierte Cacao Baumschule der Frauen-Vereinigung aus Ambalavelona (Ambanja), wird ergänzt und erweitert. Neben der Aufzucht von Cacaobäumchen werden auch Schattenbäume gezogen und verkauft, mit denen einerseits die abgeholzten Wälder wieder aufgeforstet werden und andererseits deren Holz als Brennmaterial für die Bauern und deren Nachbarn dient.

Cacao Lernheft Nummer 2

Nach dem Lernmittel das den Ernteprozess des Cacaos mit Bildern und wenigen Worten umschrieb, wird nun ein neues Lernheft erarbeitet. Dabei geht es darum, das Aufpfropfen und die Nachzucht von Cacaobäumchen zu erklären und aufzuzeigen. Die Zeichnungen werden vom einheimischen Gestalter Nino de la Tribune gemacht. Der Druck des Heftes erfolgt in Madagascar. Das Lernheft wird an der Schule von Ambalavelona und an die Cacaobauern der Kooperative Mateza im Gebiet Sambirano abgegeben. Die Studenten und die Bauern werden im Umgang mit dem Inhalt geschult und können dazu Fragen stellen.

Stipendium für Weiterbildung/Studium im Bereich Agronomie

Das Ziel ist, eine geeignete Person aus der Region Sambirano zu finden, die sich im Bereich Agronomie und Cacao weiterbildet will und dann ihr Wissen den Cacaobauern von Sambirano mit Hilfe von Schulungen und Beratungen zur Verfügung stellt. Diese Person wird für einige Zeit einen anderen Wohnsitz nehmen und diese Ausbildung absolvieren.

Die umschriebenen Projekte wurden zum Teil im 2019 und werden vor allem im 2020 gestartet. Das Geld wird in erster Linie bei der Lancierung, aber auch in den kommenden Jahren laufend investiert und aus dem Sambirano 1 + 1 Fond von Felchlin bezahlt.

Onlineshop
Chocolettre Stadelmann

Bahnhofstrasse 10

8302 Kloten

043 537 24 51

info@chocolettre.ch

 

Zahlarten
VISA -POST FINANCE- 
PAYPAL- MASTERCARD